Unsere Produkte

Forschung und Lehre

Für Forschung und Lehre sind die Services von EPOSA kostenfrei, wir benötigen nur ein ausgefülltes Formular, siehe Download-Bereich, und nach Abschluss des jeweiligen Projekts eine Kopie der Arbeit.

Eine Erwähnung in der Projektarbeit würde uns auch sehr freuen.

Universitäten und Fachschulen (Auszug):

Österreichische Akademie der Wissenschaften
Berufsschule für Baugewerbe Wien
HBLFA für Gartenbau
HTL Camillo Sitte Bautechnikum
HTL Linz
Joanneum Research
Montanuniversität Leoben
TU-Berlin
TU-Graz
TU-Wien
Universität Innsbruck
Universität Wien
Universität Bamberg
Universität Stuttgart Photogrammetrie
Universität für Bodenkultur Wien
WIFI Wien
ZAMG

einige erfolgreiche Forschungsprojekte:

Projektname: ppos-taxi
Projektpartner: TU-Wien, taxi 31300, Austrosoft Weiss GmbH
Projektziel: Präzise Positionierung zur effizienten Taxivermittlung

Projektname: Global Monitoring for Environment and Security (GMES)
Projektpartner: EOX, Technopolis, MA27, einige Wiener Magistratsabteilung
Projektziel: Bei der Generierung global einheitlicher, möglichst aktueller Datensätze kommt die
Bedeutung satellitengestützter Systeme besonders zum Tragen. Eine elementare
Komponente von GMES ist die Schaffung eines unabhängigen Zugangs zu globalen
Satellitendaten mittels eigener Satellitenmissionen („Sentinels“).

Projektname: GNSSMET-AUSTRIA
Projektpartner: TU-Wien, ZAMG, kelag
Projektziel: Bestimmung atmosphärischer Feuchteänderungen aus GNSS – Beobachtungen und
deren Assimilation in das operationelle Wetterprognosesystem ALADIN-AUSTRIA

Projektname: ra-ppp
Projektpartner: TU-Graz, TU-Wien, Teleconsult
Projektziel: Innovative Algorithms for Rapid Precise Point Positioning

Projektname: ppp-serve
Projektpartner: TU-Graz, TU-Wien
Projektziel: Network based GNSS Phase Biases to enhance PPP Applications –
A new Service Level of GNSS Reference Station Providers

Projektname: Regiomontan
Projektpartner: TU-Wien
Projektziel: Regionale Ionosphärenmodellierung für Einfrequenz-Nutzer-Anwendungen

Projektname: Be-Aware
Projektpartner: Joanneum Research,  IGASPIN GmbH, BM für Landesverteidigung und Sport, Institut für Soziologie Karl-Franzens-Universität Graz
Projektziel: Durch gezielte Störung von GNSS ist auch ein nicht zu vernachlässigender Teil der kritischen Infrastruktur in Österreich gefährdet. In diesem Projekt soll ein möglichst umfangreicher Überblick über die betroffene Infrastruktur und potentielle Gefährdungen geschaffen werden.